Welches iPhone Modell habe ich?

23.10.2018 14:49 | Tipps & Tricks

Was für ein iPhone habe ich?

iPhone Modelle erkennen und unterscheiden durch Merkmale.

Es komm immer wieder vor das Nutzer nicht wissen was für ein iPhone Sie haben. Mit dieser Übersicht gehen wir auf äußere Merkmale der einzelnen iPhone Typen ein, wodurch Sie Ihr Gerät besser zuordnen können.

 

Apple iPhone 3G Modell A1241, A1324

Apple iPhone 3GS Modell A1303A, A1303B, A1325

Apple iPhone 4 Modell A1332, A1349

Apple iPhone 4S Modell A1387, A1431

Apple iPhone 5 Modell A1442, A1428, A1429

Apple iPhone 5C Modell A1507, A1529, A1532, A1456

Apple iPhone 5S Modell A1453, A1457, A1530, A1533

Apple iPhone 6 Modell A1549, A1586

Apple iPhone 6 Plus Modell A1522, A1524

Apple iPhone 6S Modell A1633, A1688

Apple iPhone 6S Plus Modell A1634, A1687

Apple iPhone SE Modell A1662, A1723

Apple iPhone 7 Modell A1660, A1778, A1779

Apple iPhone 7 Plus Modell A1661, A1784, A1785

Apple iPhone 8 Modell A1863, A1905, A1906

Apple iPhone 8 Plus Modell A1864, A1897, A1898

Apple iPhone X Modell A1865, A1901, A1902

 


Wie erkenne ich ein iPhone 3G?

Das iPhone 3G hat ein gewölbtes Backcover/Gehäuse oder auch Rückseite, welches aus Kunststoff besteht. Auf diesem ist ein verchromter Metallrahmen befestigt, in dass das Display eingebettet ist.         

Bei diesem Modell wurde der 30polige Ladeanschluss verwendet. Marktstart/Release in Deutschland 11.07.2008. Displaygröße 3,5"/Zoll, Gewicht 133g, Maße 115x62,1x12,3mm (HxBxT). Speicher 8GB und 16GB.

Bei diesem iPhone Modell war noch keine Kompass App vorhanden, ebenso gab es die Funktion Sprachsteuerung nicht. Diese Funktionen wurden erst in späteren Modell implementiert. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 4.2.1.

Modellnummer A1241, A1324 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.


Wie erkenne ich ein iPhone 3GS?

 

Das iPhone 3GS hat ein gewölbtes Backcover/Gehäuse oder auch Rückseite, welches aus Kunststoff besteht. Auf diesem ist ein verchromter Metallrahmen befestigt, in dass das Display eingebettet ist. Äußerlich unterscheiden sich das iPhone 3G und das iPhone 3GS nicht.

Bei diesem Modell wurde der 30polige Ladeanschluss verwendet. Marktstart/Release in Deutschland 19.06.2009 . Displaygröße 3,5"/Zoll, Gewicht 132g, Maße 115x62,1x12,3mm (HxBxT). Speicher 8GB, 16GB und 32GB.

Bei diesem iPhone Modell war noch keine Kompass App vorhanden, ebenso gab es die Funktion Sprachsteuerung nicht. Diese Funktionen wurden erst in späteren Modell implementiert. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 6.1.6.

Modellnummer A1303 A oder B, A1325 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.


Wie erkenne ich ein iPhone 4?

Das Äußere des iPhone 4 ist eckiger und kantiger gehalten als das des Vorgängers. Das Backcover/Akkudeckel des iPhone 4 besteht aus Glas, der Mittelrahmen/Gehäuse, auf das das Display montiert ist, aus Metall.

Der Unterschied zum iPhone 4S besteht an der Rahmenteilung an der Kopfhörerbuchse, welche beim iPhone 4S nicht vorhanden ist.

Bei diesem Modell wurde der 30polige Ladeanschluss verwendet. Marktstart/Release in Deutschland Juni 2010 . Displaygröße 3,5"/Zoll, Gewicht 137g, Maße 115,2x58,6x9,3mm (HxBxT). Speicher 8GB, 16GB und 32GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 7.1.2.

Modellnummer A1332, A1349 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.

Zur iPhone 4 Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 4S?

Das Äußere des iPhone 4S ist eckiger und kantiger gehalten als das des Vorgängers. Das Backcover/Akkudeckel des iPhone 4 besteht aus Glas, der Mittelrahmen/Gehäuse, auf das das Display montiert ist, aus Metall.

Der Unterschied zum iPhone 4S besteht an der Rahmenteilung links und rechts am Mittelrahmen im oberen Bereich, welche beim iPhone 4 nicht vorhanden ist.

Bei diesem Modell wurde der 30polige Ladeanschluss verwendet. Marktstart/Release in Deutschland Oktober 2011 . Displaygröße 3,5"/Zoll, Gewicht 140g, Maße 115,2x58,6x9,3mm (HxBxT). Speicher 16GB, 32GB und 64GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 9.3.5.

Modellnummer A1387, A1431 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.

Zur iPhone 4S Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 5?

Das iPhone 5 wurde äußerlich feiner und schmaler designet. Das Gehäuse/Rahmen ist fast komplett aus Metall, nur auf der Rückseite oben und unten, befinden sich schmale eingelassene Glaselemente. Das Display ist größer, als das des iPhone 4 / 4S.

Im iPhone 5 wurde zum ersten Mal die neue 8 polige Lightning USB-Buchse verbaut. Das iPhone 5 hat nur einen einfachen mechanischen Homebutton, wie die Vorgänger. Es wurde in zwei Farben gefertigt, weiß und schwarz.

Marktstart/Release in Deutschland September 2012 . Displaygröße 4"/Zoll, Gewicht 112g, Maße 123,8x58,6x7,6mm (HxBxT). Speicher 16GB, 32GB und 64GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 10.3.3.

Modellnummer A1442, A1428, A1429 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf Rückseite unten Mitte.

Zur iPhone 5 Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 5C?

Der große Unterschied zu iPhone 5 und iPhone 5S ist das Kunststoffgehäuse aus Polycarbonat. Das iPhone 5C wurde in 5 Farbe ausgeliefert (Grün, Pink, Weiß, Blau und Gelb).

Einen technischen unterschied zum iPhone 5 gibt es kaum, bis auf das mit diesem iPhone die Nutzung das LTE-Netz mit allen dt. Anbietern möglich war.

Marktstart/Release in Deutschland September 2013. Displaygröße 4"/Zoll, Gewicht 101,6g, Maße 124,4x59,2x9mm (HxBxT). Speicher 8GB, 16GB und 32GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 10.3.3.

Modellnummer A1507, A1529, A1532, A1456 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf Rückseite unten Mitte.

Zur iPhone 5C Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 5S?

Das iPhone 5S unterscheidet sich zum iPhone 5C durch das Gehäuse, welches wieder, wie beim iPhone 5, aus Metall ist, mit den beiden eingelassenen Glaselemten auf der Rückseite oben und unten. Ausgeliefert wurde das iPhone 5S in den Farben: Spacegrau, Gold und Silber. Farblich unterscheidet sich das Spacegrau leicht zu dem schwarz des iPhone 5, da das Spacegrau heller ist als das schwarz des iPhone 5.

Äußerlicher Hauptunterschied ist die Touch-ID/Fingerabdrucksensor, welche zum ersten Mal beim iPhone 5S zum Einsatz gekommen ist. Die Vorgänger hatte nur mechanische Homebutton.

Das zweite äußerliche Merkmal ist der Bereich der Kamera auf der Rückseite. Es gibt keine Metallringe mehr, wie beim iPhone 5, um Kamera und BlitzlichtLED. Ebenso wurde eine alternative DoppleblitzlichtLED beim iPhone 5S verwendet, in ovaler Form. Ein dritter kleiner aber feiner Unterschied von iPhone 5S zu iPhone 5 ist die Öffnung des Kameramikrofons, welche beim iPhone 5S einfach rund gehalten ist, ist sie beim iPhone 5 horizontal oval.

Marktstart/Release in Deutschland September 2013. Displaygröße 4"/Zoll, Gewicht 112g, Maße 123,8x58,6x7,6mm (HxBxT). Speicher 16GB, 32GB und 64GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

Modellnummer  A1453, A1457, A1530, A1533 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf Rückseite unten Mitte.

Zur iPhone 5S Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 6?

Das iPhone 6 ist wesendlich größer als die Vorgänger, das Display ist fast 1 Zoll größer als der vorangegangen Modelle. Alle Kanten sind abgerundet und Bilden einen fließenden Übergang zum Display.

Das Gehäuse an sich wurde komplett aus Metall gefertigt (Aluminium und Edelstahl). Hier wurde auf Glaselemente verzichtet.

Marktstart/Release in Deutschland September 2014. Displaygröße 4,7"/Zoll, Gewicht 129g, Maße 138,1x67x6,9mm (HxBxT). Speicher 16GB, 64GB und 128GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

Modellnummer  A1549, A1586 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf Rückseite unten Mitte.

Zur iPhone 6 Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 6 Plus?

Das iPhone 6 Plus ist der große Bruder des iPhone 6, bis auf einige interne technische Details, unterscheide es sich äußerlich nur durch die Größe. Im Vergleich unterscheidet sich die Modelle durch, wieder, ein fast 1" größeres Display.

Im Gehäuse wurde, genau wie im iPhone 6, erneut Aluminium und Edelstahl verarbeitet.

Marktstart/Release in Deutschland September 2014. Displaygröße 5,5"/Zoll, Gewicht 172g, Maße 158,1x77,8x7,1mm (HxBxT). Internerspeicher 16GB, 64GB und 128GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

Modellnummer  A1522, A1524 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf Rückseite unten Mitte.

Zur iPhone 6 Plus Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 6S?

Man könnte meinen das iPhone 6S sieht genauso aus wie das iPhone 6, jedoch nur auf den ersten Blick. Das iPhone 6S ist weniger Millimeter größer und wiegt wenige Gramm mehr als das iPhone 6.

Der große Unterschied zum iPhone 6, ist der 3D-Touch mit dem Retina HD Display. Das wurde im iPhone 6S zum ersten mal verwendet. Mit der Farbe Rosagold, kam eine neue Farbe zu den Standartfarben hinzu (Gold, Silber, Space-Grau).

Aber, der öffensichtlichste Unterschied, auf der Rückseite, direkt unter dem "iPhone" Schriftzug auf der Rückseite, das "S", als Markierung für das iPhone 6S.

Marktstart/Release in Deutschland 25.092015. Displaygröße 4,7"/Zoll, Gewicht 143g, Maße 138,3x67,1x7,1mm (HxBxT). Speicher 16GB, 32GB, 64GB und 128GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

Modellnummer  A1633, A1688 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.

Zur iPhone 6S Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 6S Plus?

Wie auch bei der kleineren Version, unterscheidet sich das iPhone 6S Plus zum iPhone 6 Plus nur minimal in Größe und Gewicht. Optisch ähnelt es dem iPhone 6S und unterscheide sich primär nur durch das größere 5,5 Zoll Display.

Auch hier wurde die neue Farbe, das Rosegold, mit verwendet. Wieder is das S-Serie durch "S" auf der Rückseite, unter dem "iPhone" Schriftzug gekennzeichnet.

Technisch ebenfalls der 3D-Touch mit dem Retina Display.

Marktstart/Release in Deutschland 25.092015. Displaygröße 5,5"/Zoll, Gewicht 192g, Maße 158,2x77,9x7,3mm (HxBxT). Speicher 16GB, 32GB, 64GB und 128GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

 

Modellnummer  A1634, A1687 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.

Zur iPhone 6S Plus Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone SE?

Zum iPhone 5S unterscheidet sich das iPhone SE äußerlich fast gar nicht. Es hat das gleiche Designe und die gleichen Maße, aber wiegt 1g mehr.

Gehäuse wurde erneut eckig aus Aluminium gefertigt und den beiden Glaselementen auf der Rückseite oben und unten. Äußerlicher Hauptunterschied ist wie beim iPhone 6S, dies mal das "SE" unter dem "iPhone" Schriftzug auf der Rückseite.

Man verwendete die Farben des iPhone 6 mit den Abmessungen des iPhone 5S und einer etwas leicht reduzierten technischen Leistung des iPhone 6S.

Marktstart/Release in Deutschland 31.03.2016. Displaygröße 4"/Zoll, Gewicht 113g, Maße 123,8x58,6x7,6mm (HxBxT). Speicher 16GB, 32GB, 64GB und 128GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

Modellnummer  A1662, A1723 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf Rückseite unten Mitte.

Zur  iPhone SE Reparatur.


Wie erkenne ich ein iPhone 7?

In der Größe fast identisch von iPhone 6 und 6S, wurde es auch mit einem 4,7 Zoll Display mit 3D-Touch versehen.

Das Gehäuse wurde auch wie bei den Vorgänger aus Aluminium und Edelstahl gefertigt. Optisch unterscheidet sich das iPhone 7 durch die Abgrenzungen im Gehäuse, zu seinen Vorgängern, wie auch durch die Kamera auf dr Rückseite. Hier wurde der Chromring weggelassen und das Kameraglas in das Gehäuse eingelassen.

Apple hat beim iPhone 7 komplett auf einen Kopfhöreranschluss verzichtet und setzte auf kabellose Verbindung. Dies ist das primärste optische Merkmal zu den Vorgängermodellen. Auch wurde der Homebutton verändert welcher nun etwas kleiner ist, da der Metallrahmen weggelassen wurde und kein mechanisches Drücken mehr möglich ist. Er reagiert nur noch durch einen integrierten Drucksensor, was über leichte Vibration an den Nutzer das Signal gibt das der Button betätigt wurde.

Marktstart/Release in Deutschland 16,09.2016. Displaygröße 4,7"/Zoll, Gewicht 138g, Maße 138,3x67,1x7,1mm (HxBxT). Speicher 32GB, 128GB, 256GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

 

Modellnummer  A1660, A1778, A1779 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.

Zur iPhone 7 Reparatur.


 

Wie erkenne ich ein iPhone 7 Plus?

Der Unterschied des iPhone 7 Plus zum iPhone 7 ist seine Größe, mit einem 5,5 Zoll 3D-Touch Display. Die Unterschiede zu iPhone 6 Plus und 6S Plus, sind die gleichen wie des iPhone 7 zu iPhone 6 und 6S.

Auch hier wurde das Gehäuse aus Edelstahl und Aluminium gefertigt, was mit eingelassenem Display komplett ohne harte Kanten auskommt.

Primär wie auch bei iPhone 7, hat das iPhone 7 Plus keinen Kopfhöreranschluss, das eingelassene Kameraglas auf der Rückseite ohne Metallring. Ebenso der Homebutton, wie auch beim iPhone 7, in das Display eingelassen, ohne Metallring und nur mit Drucksensor versehen (ohne mechanischen Druckknopf unter dem sichtbaren Homebutton. Technisch und optisch ein großer Unterschied, zu den Vorgänger ist die Dual-Kamera.

Marktstart/Release in Deutschland 16,09.2016. Displaygröße 5,5"/Zoll, Gewicht 188g, Maße 158,2x77,9x7,3mm (HxBxT). Speicher 32GB, 128GB, 256GB. Maximale Betriebssystemversion / OS iOS 12.0.1 (Stand 23.10.18).

Modellnummer  A1661, A1784, A1785 befinden sich auf der Rückseite (unten Mitte).

Die IMEI Nummer finden Sie auf dem SIM-Schlitten.

Zur iPhone 7 Plus Reparatur.


 

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.